Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzung von WhatImean

WhatImean ist ein Produkt der Congree Language Technologies GmbH, Tullastr. 62, D-76131 Karlsruhe (nachfolgend „Congree“ oder "wir" genannt). Mit WhatImean kannst du Texte auf Rechtschreibung, Grammatik und Stil prüfen. WhatImean ist in Deutschland und im Ausland für dich verfügbar.

Wenn du WhatImean nutzen möchtest, musst du wie alle anderen Nutzer unseren AGBs zustimmen. Wir widersprechen hiermit allen Gegenbestätigungen sowie deinen eigenen Geschäftsbedingungen.

Die Nutzung von WhatImean erfolgt kostenfrei über eine Web-Oberfläche oder kostenpflichtig über die Einbindung von Plug-ins im Browser bzw. über Apps.

Die Internetverbindung, die du für WhatImean brauchst, zahlst du selbst.

Die kostenpflichtige Nutzung richtet sich stets nach der aktuellen Preisliste.

Alle Vereinbarungen zwischen dir und uns müssen schriftlich festgehalten werden. Wenn wir etwas mündlich vereinbaren, muss es im Nachgang in Textform dokumentiert werden.

Kostenfreie Nutzung

Die kostenfreie Nutzung wird von uns nach eigenem Ermessen zur Verfügung gestellt und kann jederzeit inhaltlich beschränkt oder erweitert werden. Du hast keinen Anspruch auf eine Verfügbarkeit oder Leistungsfähigkeit.

Du darfst die Ergebnisse nicht gewerblich oder kommerziell nutzen, weitergeben oder verkaufen.

Kostenpflichtige Nutzung

Beim Erwerb des Produkts bzw. der Verlängerung eines Produkts zahlst du jeweils den Betrag, der in der zu dem Zeitpunkt aktuellen Preisliste steht.

Bei der Buchung eines Pakets legst du die Dauer der Nutzung und Laufzeit fest.

Bei der Buchung wird dir die Paketbeschreibung angezeigt und du erfährst, welche Leistungsinhalte du mit dem jeweiligen Paket erhältst.

Wir versuchen, WhatImean jederzeit für dich verfügbar zu halten. Gewährleistung übernehmen wir für eine Verfügbarkeit des Produkts von 95 % der Betriebszeit. Ausgenommen sind Ausfallzeiten für Service- und Wartungsmaßnahmen der eingesetzten Server und Serverbetriebssoftware, auf deren Zeiten wir keinen Einfluss haben.

Urheber- und Nutzungsrechte

Das Urheberrecht an den in WhatImean überarbeiteten Texten steht uns nicht zu. Die Nutzungsrechte an diesen Texten stehen ausschließlich dir zu.

Bei der Nutzung von WhatImean gibst du Texte ein, die zu prüfen sind. Wir können hierbei keinen Einfluss auf die Inhalte der eingegebenen Texte nehmen. Du trägst die ausschließliche Verantwortung für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung eventuell in den Texten enthaltenen personenbezogenen Daten. Ohne ausdrückliche Zustimmung der betroffenen Personen darfst du Texte mit personenbezogenen Daten nicht mit WhatImean prüfen.

 

Bitte beachte auch unsere Datenschutzerklärung, die Du hier findest: https://whatimean.com/datenschutz.

Haftung, Datensicherung

Die Analyse von Sprache ist sehr komplex und die Ergebnisse von WhatImean können teilweise unterschiedlich bewertet werden. Du akzeptierst mit der Nutzung, dass Meldungen und Vorschläge nicht immer deinen Erwartungen entsprechen und auch nicht immer korrekt sein werden. Jeder Text sollte vor Verwendung von dir selbst geprüft werden.

Wir weisen dich darauf hin, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, Computer-Software zu erstellen, die in allen Anwendungen und Kombinationen fehlerfrei arbeitet. Wir übernehmen daher aufgrund der bekannten Komplexität der Software keine Zusicherung, dass sich WhatImean im Einzelfall für einen bestimmten Zweck eignet.

Schadensersatzansprüche außerhalb der gesetzlichen Mängelhaftungsansprüche kannst du gegenüber uns nur bei Vorsatz oder grob fahrlässigem Verhalten geltend machen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie im Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes.

Außer bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist die Haftung von uns der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.

Die Haftung von uns nach dem Produkthaftungsgesetz und sonstigen zwingenden gesetzlichen Vorschriften bleibt unberührt.

Wir bieten keine technischen Möglichkeiten der Datensicherung. Du musst daher vor einer Verwendung von WhatImean die zu verwendenden Texte bzw. Dateien sichern. Schadensersatzansprüche gegen uns sind ausgeschlossen, wenn der Verlust von Daten bei ordnungsgemäßer Datensicherung nicht eingetreten wäre.

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung von Daten

Bitte nimm die veröffentlichten Hinweise zum Datenschutz auf https://whatimean.com/datenschutz zur Kenntnis.

Änderungen der Geschäftsbedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Im Rahmen eines Dauerschuldverhältnisses wirst du über die Änderungen ausdrücklich informiert und auf die – hervorgehobenen – geänderten Passagen hingewiesen. Gibst du nicht innerhalb von sechs Wochen nach Information über die Neufassung zu erkennen, dass du die Neufassung nicht akzeptierst, so gilt dies als stillschweigende Zustimmung und das Vertragsverhältnis gilt ab diesem Zeitpunkt unter Einbeziehung der Neufassung fort. Anderenfalls wird das Vertragsverhältnis unter Geltung der unveränderten Fassung der AGB fortgeführt. Wir verpflichten uns mit der Information über die gewünschten Änderungen dich auf diese Bedeutung deines Verhaltens besonders hinzuweisen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine der in den AGB enthaltenen Bestimmungen unwirksam sein oder werden oder sollte sich hierin eine Lücke befinden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht

Sofern der Vertragspartner ein Unternehmer ist und in dieser Eigenschaft handelt, gelten die folgenden Regelungen:

Als Erfüllungsort für alle beiderseitigen Leistungen aus dem Vertrag wird der Firmensitz von Congree, Karlsruhe, vereinbart. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis der Parteien und damit im Zusammenhang stehender Ansprüche, auch für Klagen aus dem Wechsel-, Scheck- und Urkundenprozess, ist Karlsruhe/Baden. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung, unter Ausschluss internationaler Bestimmungen, wie dem UN-Kaufrecht, und der kollisionsrechtlichen rechtsverweisenden Normen, insbesondere des EGBGB.

Verbindliche Sprachfassung

Liegen diese AGB in mehreren Sprachen vor, so ist lediglich die deutsche Version dieser AGB rechtlich verbindlich.

© 2022 Congree Language Technologies GmbH, Germany
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close